Der Mensch glaubt

manchmal, er sei zumBesitzer, zum Herrscher

erhoben worden.

Das ist ein Irrtum.

Er ist nur ein Teil des Ganzen.

Seine Aufgabe ist die eines Hüters, eines Verwalters,

nicht die des Ausbeuters.

Der Mensch hat Verantwortung, nicht Macht.

Indianische Weisheit

 

"Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen."

Arthur Schopenhauer

 

Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen.

A. Einstein

 

 

"Eine der blamabelsten

Angelegenheiten ist es, dass das Wort "Tierschutz" überhaupt geschaffen werden musste."

Theodor Heuss